Concordia Immer wieder gerne

Concordia Immer wieder gerne

Wir hatten die barrierefreie Ferienwohnung Setzberg im Erdgeschoß für sechs Tage gebucht. Die Räumlichkeiten waren wie auf der Homepage beschrieben und die Einrichtung im bayrischen Stil entsprach voll und ganz den Bildern. Besonders hervor zu heben ist das Bad. Es ist sehr hochwertig mit allem ausgestattet was für einen Rollstuhlfahrer wichtig ist. Eine ebene Dusche mit umlaufenden Haltegriffen, sowie fest angebrachten Klappduschstuhl, Haltegriffen am WC und Waschtisch. Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel perfekt einsehbar aus jeder Position. Die Größe des Bades ist auch für Elektrorollstuhlfahrer perfekt. Einzig die beiden Pflegebetten im Schlafzimmer sind etwas schmal (je ca. 80 cm) und am Fußende ist nur ein sehr geringer Platz zum herum gehen. Der Eingangsbereich des Hauses und der Garten sind sehr gepflegt und laden zur Erholung ein. Sonderwünsche werden von der stets freundlichen Gastgeberin und ihren Mitarbeitern sofort erfüllt und man fühlt sich als Gast sofort wohl. Alleine im Ort Bad Wiessee gibt es noch sehr viel für die Barrierefreiheit zu tun. Der Spruch „Urlaub für Alle“ – Barrierefreies Reisen in Bayern- ist in Bad Wiessee scheinbar noch nicht angekommen. Wo gibt es denn noch bucklige, löchrige Gehsteige die man mit dem Rollstuhl lang fährt um am Ende wegen fehlender abgesenkter Bordsteine wieder umdrehen zu müssen, ja in Bad Wiessee jede Menge. Selbst meine Frau (gesunde Fußgängerin) kam öfters ins Stolpern. Es gäbe noch vieles zur Barrierefreiheit zu sagen, aber ja mai, geh weiter. Mir sind halt in Bayern.

Teilen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.